Das Kriminal Dinner - Krimidinner mit Kitzel für Nerven und Gaumen

Eine Leiche im Louvre  

Greifswalder Chaussee 84-85
18439 Stralsund

Tickets from €79.90 *

Event organiser: engesser marketing GmbH, Marktplatz 16, 71263 Weil der Stadt, Deutschland

Select quantity

Sitzplatz

Normalpreis

per €79.90

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges pro Bestellung
print@home after payment
Mail

Event info

Das Kriminaldinner ‘Eine Leiche im Louvre‘ – das ist ein köstliches Gänge-Menü in stilvollem Ambiente umrahmt von einem spannenden Kriminalfall, das imStörtebeker Brauquatiert in Stralsund stattfinden wird.

Wir befinden uns im Pariser Louvre im Jahre 1958. Valérie LaVoyante, seit vielen Jahren im Louvre als Kunsthistorikerin unverzichtbar, hat zu einem feierlichen Empfang geladen. Et voilà… Sie sind Teil dieser illustren, hochkarätigen und kunstverständigen Gesellschaft als La Voyante plötzlich die Bombe platzen lässt: Das Herzstück des Louvres, die weltberühmte „Mona Lisa“, ist nicht ganz echt. Eine Fälschung! Diese schockierende Nachricht wirft bei allen Anwesenden viele Fragen auf. Wo ist die Echte? Wer hat sie im Besitz und ist sie unversehrt?

Leider können nicht alle Anwesenden die Lösung dieser brennenden Fragen erleben, denn kurz nach der Enthüllung wird plötzlich eine Leiche gefunden! Es befindet sich ein kaltblütiger und entschlossener Mörder im Louvre - aber wer ist es? Die Pariser Polizei ist leider mehr als „verhindert“. Also ist es an Ihnen die Spuren zu deuten und den Mörder zu entlarven. Eine spannende Reise in die Vergangenheit und ein kniffliger Mordfall erwarten Sie!


Das Gänge-Menü wird serviert vom Gastroteam des Störtebeker´Brauquatier´s, das Kitzel für Nerven und Gaumen garantieren wird. Einlass ist um 18:30 Uhr – 19:00 Uhr beginnt die Veranstaltung.

Location

Störtebeker Brauquartier
Greifswalder Chaussee 84-85
18439 Stralsund
Germany
Plan route
Image of the venue

Die alten Mauern und die kupfernen Sudkessel der alten Brauerei von Stralsund haben auch nach über 120 Jahren nicht an Anmut und Imposanz verloren. In dem traditionellen und gleichermaßen modernen Gebäude des Störtebeker Brauquartiers erwarten die Gäste eine außergewöhnliche Atmosphäre und ein einmalige Veranstaltungs-und Unterhaltungsprogramm.

Als 1880 die Brauerei von Stralsund errichtet wurde, baute man noch für die Ewigkeit. Historische Backsteine erzählen die traditionsreiche Geschichte vom Bierbrauen in der Hansestadt, während das Interieur und die neue Technikausstattung den Räumlichkeiten Modernität und neuzeitigen Charme verleihen. Das Design setzt spannende Kontraste und gilt als Erfolgsgrundlage für Veranstaltungen aller Art. Die sechs Räumlichkeiten Sudhaus, Pressezimmer, Foyer, Kühlschiff, Wintergarten und Dachterrasse unterschiedlicher Größe ermöglichen Events für bis 1.000 Personen. Mit einem wunderbaren Blick auf die Stadt gilt der Wintergarten als wirkliches Kleinod. Wer auf der Terrasse verweilt, kann sich an warmen Sommertagen rundum wohlfühlen.

Nach umfangreicher und liebevoller Renovierung ist ein Tagungs- und Eventzentrum entstanden, das höchsten Ansprüchen gerecht wird. Im Störtebeker Brauquartier werden Moderne, Seriosität, Tradition und Lebendigkeit auf einmalige Weise miteinander verbunden. Hier ist keine Veranstaltung unmöglich, sondern stets einzigartig.