Gregor Gysi - Ein Leben ist zu wenig - Gregor Gysi im Gespräch mit Hans-Dieter Schütt

Dr. Gregor Gysi  

Trebin 35 a
18356 Barth

Event organiser: Vorpommersche Landesbühne GmbH, Leipziger Allee 34, 17389 Anklam, Deutschland

Tickets

Restkarten nach Verfügbarkeit an der Theaterkasse unter 03971/2688800

Event info

Gregor Gysi erzählt aus seinem Leben im Gespräch mit Hans-Dieter Schütt

Er erzählt von seinen Leben: als Anwalt, Politiker, Autor, Moderator und Familienvater. Er gibt Einblicke in sein Verhältnis zu Dissidenten (»Bahro war mein spannendster Fall.«) und in die Spannungsfelder von Partei und Bundestagsfraktion, erzählt vom Gerichtsalltag mit Mördern und Dieben. Vor allem aber berichtet er von der Wendung, die sein Leben 1989 nahm: Der Jurist wird Politiker.

Der Tagesspiegel schrieb: „Gregor Gysi ist wohl der amüsanteste und schlagfertigste, auch geistig beweglichste Politiker, der seit Menschengedenken die Bühne der deutschen Öffentlichkeit betreten hat.“

Location

BartherBoddenBühne
Trebin 35a
18356 Barth
Germany
Plan route

Als einziges festes Theater in der Region besitzt die BartherBoddenBühne eine besondere Bedeutung. Dank eines vielfältigen Programms aus Konzerten, Gastspielen und Lesungen nutzen Einheimische und Touristen das Angebot der Bühne gleichermaßen. Sie gehört zur Vorpommerschen Landesbühne Anklam, wird aber auch von lokalen Jugend- und Amateurensembles bespielt.

Da ein Bedarf bestand, wurde 1999 eine ehemalige Zuckerfabrik in ein Theater verwandelt. Seither kommen die Menschen aus der Umgebung nach Barth in die BoddenBühne, um spannende Theaterstücke oder packende Konzerte zu erleben. Im Sommer wird außerdem eine Open-Air-Bühne für die bunten Veranstaltungen genutzt. Wenn auch Sie in der Region nach einem Ort suchen, an dem Kunst und Kultur geboten werden, dann kommen Sie zur BartherBoddenBühne.

Die Bühne liegt am westlichen Rand Barths. Am einfachsten kommen Sie mit dem Auto an. Parkplätze finden Sie vor Ort und in der näheren Umgebung. Wenn Sie mit dem Zug anreisen möchten, können Sie zum Bahnhof Barth fahren. Von dort aus erreichen Sie das Theater in 15 Minuten zu Fuß.